Back to top

  • BLOG

Jahresausklang 2021

31. Dezember 2021

Hallo zusammen!

Jetzt ist es schon Silvester und ich freue mich auf ein paar sehr ruhige Tage!

Vorher möchte ich aber gerne das Jahr 2021 Revue passieren lassen, um mir auch mal vor Augen zu führen, was eigentlich alles Positives passiert ist. Immerhin war es unser erstes volles Geschäftsjahr nach dem Start im Herbst 2020.

Wie vermutlich alle, fanden wir 2021 ein wirklich anstrengendes Jahr, gerade auch den Balanceakt zwischen Familie, Beruf, Privatleben hinzubekommen und nicht ständig ein schlechtes Gewissen zu haben, weil irgendetwas zu kurz kommt: Ständig könnte bzw. müsste ich noch irgendwen anrufen, könnte ein Produkt verbessert werden, ist ein Dokument nicht aktuell, müsste etwas produziert werden, könnte man etwas posten usw. usw. usw.

Im Laufe des Jahres wurde die „Grüne Grazie" bei einer erklecklichen Anzahl von Läden ins Sortiment aufgenommen – vielen Dank dafür. Das Großartige daran waren vor allem die vielen neuen und unterschiedlichen Bekanntschaften und Begegnungen - was wirklich außergewöhnlich war, in einem Jahr, dass sonst eher durch soziale Distanz geprägt war. Gerade der Austausch mit den Kunden war wunderbar und inspirierend!

Um krisensicherer aufgestellt zu sein, stand das vergangene Jahr intern stark im Zeichen des Aufbaus eines parallelen Internetgeschäftes. Wie immer im Leben ging es dort nicht geradlinig voran, sondern mit einer unfreiwilligen „Schleife"; die uns ca. 6 Monate gekostet hat. Jetzt bin ich aber voller Zuversicht, dass im Januar 2022 der neue Shop ans Netz geht. (Dazu wird es noch einen Extra-Post geben.)

Natürlich habe ich in dem ganzen Jahr auch unglaublich viel gelernt: es kann nicht immer alles perfekt sein und ganz alleine geht es nicht. Respekt an alle Solo-Selbständigen!

Seit Herbst lief dann die Vorbereitung auf das Weihnachtsgeschäft, was zu meiner großen Freude auch kam und mich trotzdem nicht in den Wahnsinn getrieben hat. Ein großer Dank gilt auch unseren Kindern, die nicht nur geholfen haben, den Haushalt am Laufen zu halten, sondern immer wenn es nötig war. Sie zeigen allerdings inzwischen leicht allergische Reaktionen auf das Gesprächsthema „Naturkosmetik"😊.

Vorsätze für das neue Jahr: weniger oft ein schlechtes Gewissen haben und mehr Pausen einfach nehmen - denn wenn man erstmal alles fertig machen will, bevor man eine Pause macht, kommt man nie dazu...

In diesem Sinne verabschiede ich mich in die Kurzpause bis zum 5.1. und wünsche allen ein erfolgreiches, gesundes und glückliches neues Jahr 2022!

Herzliche Grüße

Imke

LINKS ZUM TEILEN DES BEITRAGS

Grüne Grazie

Wohlfühlwerkstatt

Niederwiesenring 4
63110 Rodgau

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:  0151- 12088616

daswirdwas design - Your imagination for the web!

2022 © Grüne Grazie

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account