Back to top

  • Haar- & Bartöle

Vor oder nach der Haarwäsche wirkt Haaröl als nährende Pflege, im trockenen Haar kann es für die Behandlung spröder Spitzen genommen werden und auch für Locken ist es geeignet – ganz ohne Silikon.

Haaröle sind die natürliche Alternative für gängige silikonhaltige Pflegeprodukte wie Spülungen. Silikon ist jedoch ein durchaus problematischer Inhaltsstoff.

Sie bilden einen glänzenden Film auf den Haaren, so dass das Haar voller und glatter wirkt, obwohl sich im Inneren der Haarstruktur nichts verändert. Silikone bilden einen Film auf Haar und Kopfhaut, der sich nur sehr schwer auswaschen lässt. Eine pflegende Wirkung haben sie - Wirkung im Gegensatz zu pflanzlichen Ölen – überhaupt nicht.

Darüber hinaus handelt es sich bei Silikonen leider um Kunststoffverbindungen, die biologisch schwer abbaubar sind. Somit gehören sie nicht in die Naturkosmetik und damit auch nicht in unsere Produkte. Wir freuen uns vielmehr über die vielen tollen Eigenschaften der pflanzlichen Öle in unserem Haaröl!

Wozu Haar- & Bartöl?

Vor oder nach der Haarwäsche wirkt es als nährende Pflege, im trockenen Haar kann es für die Behandlung spröder Sitzen genommen werden und auch für Locken ist es geeignet - ganz ohne Silikon.

Bartöl verleiht nicht nur Glanz und wirkt weichmachend auf das Barthaar, sondern verringert zudem Juckreiz auf der Gesichtshaut - ggf. auch vor der Rasur. Die natürlichen Öle, angereichert mit wertvollen Planzenextrakten, pflegen den Bart optimal.

Haaröl "Glanz"

Leichtes Haaröl als Zusatzpflege für trockene Haarpartien

Mit Mandelöl-KlettenwurzelauszugPEH), Arganöl*, Jojobaöl*, Macadamianussöl*, Brokkolisamenöl*

Duft: Ätherisches Orangenöl*

Bartöl "Poirot"

Verleiht Glanz, macht das Barthaar weicher, verringert Juckreiz auf der Haut

Mit Mandelöl-KlettenwurzelauszugPEH), Arganöl*, Jojobaöl*, Macadamianussöl*, Brokkolisamenöl*

Duft: Ätherisches Blutorangenöl und Bergamotteöl*

Bio-Qualität      PEH) Pflanzenextrakt aus eigener Herstellung

Tipps zur
Anwendung

Haaröl

Die Anwendung ist sowohl in trockenem als auch in nassem Haar möglich. Wendet man es vor dem Waschen an, sollte es mindestens 10 Minuten und maximal über Nacht einwirken.

Bartöl

Einige Tropfen Öl auf die Handflächen geben und in den Bart einarbeiten. Dabei besonders auch die Haut darunter mitbedenken. Kann morgens und abends angewendet werden.

Haltbarkeit & Ergiebigkeit

Die Öle sind ca. 9 Monate haltbar und sollten nach dem Öffnen möglichst innerhalb von 6 Monaten verbraucht werden.

LINKS ZUM TEILEN DES BEITRAGS

Grüne Grazie

Wohlfühlwerkstatt

Niederwiesenring 4
63110 Rodgau

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:  0151- 12088616

2022 © Grüne Grazie

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account